Sidi Kaouki

IMG_9017.JPG
IMG_9006.JPG
IMG_9020.JPG
IMG_9079.JPG

Sidi Kaouki ist ein kleiner Surferort an der Küste Marokkos. Hier gibt es neben Wellen auch sehr viel Ruhe.

Nachdem wir uns in der letzten Woche fast jeden Tag eine andere marokkanische Stadt angeschaut haben, ist der Ort hier genau richtig um zur Ruhe zu kommen. Bislang hat es uns in keiner Stadt so richtig gehalten. Die meisten Städte sind total quirlig, voller Touris und man wird ständig übers Ohr gehauen. Uns fehlt das Wildcampen und die Natur.

Da kommt uns das kleine Surfer-Dorf hier sehr gelegen. Hier gibt es mehr Tiere als Einwohner. Neben Ziegen, Kamelen, Pferden, Katzen gibt es auch Hunde. Mit einem der Camping Platz Hunde habe wir uns schon angefreundet. Selbstverständlich hat er auch schon meinen Stuhl mitsamt Pullover zum darauf schlafen in Beschlag genommen.

Hier gibt es mit Abstand die schönsten Sonnenuntergänge allerdings auch eine ordentliche Portion Wind. Beim abendlichen Spaziergang sieht man die Kamele in den Sonnenuntergang laufen und spürt wie der Wind einzelne Sandkörner über die nackten Füße trägt. 

 

      

 

Und wenn dann die letzten Sonnenstrahlen zwischen den vom Wind geplagten Sonnenschirmen scheint, dann wird es Zeit zurück zu gehen. Wenn die Sonne dann mit einem tiefen Rot Abschied von uns nimmt und sich ins Meer verabschiedet, grüßt einen die Kälte, die mit jeder Windböhe ein Stückchen näher heran getragen wird.

 

Comments

Leave A Reply

You May Also Like